Travel #001 – Packliste Camino del Norte

Dieses Jahr habe ich mich dazu entschlossen den Camino del Norte zu gehen. Dieser ist etwa dreimal länger als der letztjährige Camino Portuguese. Inkl. Finisterre und Muxia sind es knapp 1000km.

Letztes Jahr wog mein Rucksack ohne Wasser etwa 11kg. Dieses Jahr konnte ich das Gewicht schon auf 6,5kg reduzieren, obwohl der Weg deutlich länger ist. Man benötigt wirklich nur das Nötigste, und das ist tatsächlich nicht viel 🙂

Im Folgenden findet sich meine vollständige Packliste:

Rucksack

Kleidung

  • 3 T-Shirts aus Merinowolle
  • 1 kurze Hose
  • 1 lange Zipphose (kann also zu einer kurzen Hose umfunktioniert werden)
  • 1 Fleecejacke aus Merinowolle
  • 3 Paar Socken (2x Laufsocken; 1x Wrightsocks) (https://amzn.to/2k3arqw)
  • 3 Boxershorts (Funktionswäsche ohne Nähte)
  • 1 Gürtel (auf dem Weg nimmt man mit der Zeit ab 🙂
  • 1 Kappe
  • 1 Buff (Allzwecktuch, eines der wichtigsten Teile)
  • 1 Badehose
  • 1 Flip Flops
  • 1 Traillaufschuhe (ich sehe den Sinn von schweren, festen Wanderschuhen nicht) (https://amzn.to/2jXdQYd)
  • 1 dünne, leichte Wind- und Regenjacke

Technik

Hygiene

Dokumente

  • Reisepass
  • Bankomatkarte
  • Kreditkarte
  • Notfallkontakte
  • Pilgerpass (vorab bestellt)
  • Bargeld

Sonstiges

Auf eine Reiseapotheke habe ich komplett verzichtet. Falls ich doch etwas brauchen sollte, gibt es genug Apotheken vor Ort.

Schreibe einen Kommentar

*

code

Menü schließen